Astarte Manufaktur

Empfangen – Annehmen – Weitergeben

Die Firmengeschichte von Astarte

Der Markenname Astarte steht für Reinheit, Einfachheit, Natürlichkeit, für Kraft, Lebensfreude und Vitalität. Christine Groos, Gründerin und Geschäftsführerin der Astarte Manufaktur, wird immer im Gedächtnis und im Herzen bewahren, wie alles begann …

„Nach dem Verlust eines geliebten Menschen fühlte ich mich kraftlos und leer. Mit einem Mal war alles anders geworden. Was früher wichtig war, zählte nicht mehr. Die gut gemeinten Ratschläge meiner Lieben halfen nicht wirklich weiter.
Heute bin ich sehr dankbar dafür, dass ich mir damals die Zeit genommen habe, zu mir selbst zu finden. Herauszufinden, was mir wirklich wichtig ist im Leben. Dabei kam mir der Gedanke, dass alles, was wir zur Stärkung von Körper, Geist und Seele brauchen, in der Natur vorhanden ist – in reiner, unverfälschter, hochkonzentrierter Form. Inspiriert von der Idee, aus Geschenken der Natur etwas Neues zu schaffen, begann ich in meiner Küche zu experimentieren. Ich röstete Sesam mit Meersalz, fügte Honig hinzu, probierte Varianten mit Mandeln, Haselnüssen, gemahlenen Kürbiskernen. Ein halbes Jahr später war es soweit: Die Astarte Manufaktur wurde geboren.

Und jetzt ist es an der Zeit, die Geschenke der Natur an Sie weiterzugeben. Ich wünsche Ihnen viel Freude mit unseren Astarte Kreationen.

Ihre Christine Groos